Sie sind hier: Aktuelles » Seniorentreff im DRK-Haus

Seniorentreff im DRK-Haus

Soziale Kontakte beugen der Einsamkeit vor. Für neue Kontakte gibt es kein Patentrezept.

Foto: DRK

In einem Seniorentreff kann man etwas gegen das Alleinsein und die Langeweile tun. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in der Badestadt wöchentlich an zwei Nachmittagen, jeweils dienstags und donnerstags von 14 – 17 Uhr die Möglichkeit, unverbindlich Kontakte zu knüpfen. Beim Erzählen, Kartenspielen, Gedächtnistraining, Singen oder bei etwas Sport gegen die steifen Gelenke, kommen der Spaß und die Unterhaltung nicht zu kurz.

Für das leibliche Wohl wird stets gesorgt, bei Kaffee und Kuchen, Eis oder Grillen, alles ist machbar. Doch auch so manches Problem kann hier gemeinsam gelöst werden. Man kann sich auch so einigen Kummer von der Seele sprechen.

Ein Fahrdienst bietet Gehbehinderten die Möglichkeit, sich abholen und auch wieder nach Hause bringen zu lassen. Rufen Sie an unter Telefon 4717 oder kommen Sie einfach mal vorbei: DRK-Haus, Detmolder Straße 174. Wir freuen uns auf Sie.

 

Vielleicht haben Sie ja auch Interesse ehrenamtlich mitzuwirken?

10. Oktober 2014 16:20 Uhr. Alter: 4 Jahre