Sie sind hier: Aktuelles » 22.08.2011 - Kinder lernen Erste Hilfe beim DRK

22.08.2011 - Kinder lernen Erste Hilfe beim DRK

Der Rettungswagen des Roten Kreuzes hatte es den Kindern angetan.

v.l. Linus, Till, die Workshop-Leiterin Margit Sternagel, Rettungsassistent Thomas Aulbur, Leon „schwer verletzt“ auf der Trage, Praktikant Frank Wessel, Meiko und Simon

Es war erstaunlich, wie viele Fragen sie zu den lebensrettenden Apparaturen, den Inhalten der zahlreichen Behältnisse, den Verbänden und deren Anwendung hatten. Nach Möglichkeit wollte jeder eine Trophäe mit nach Hause nehmen.

Doch im Rahmen des städtischen Sommerferienprogramms fand anlässlich des Aktionsnachmittages für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und deren Eltern ein weiteres abwechslungsreiches Programm für die jungen Besucher im DRK-Haus statt.

Nach einer Führung durch das DRK-Haus informierte Jürgen Reuter auch anhand eines Begleitfilmes über die Gründung des Roten Kreuzes und die zahlreichen Aufgaben des DRK.

Margit Sternagel führte die Kinder leicht und verständlich an die Erste Hilfe heran. Es wurden kleine Verbände angelegt, die stabile Seitenlage geübt sowie ein Notruf abgesetzt. Auch die Eltern waren sehr engagiert.

Zur Freude der Kinder gab es Kaltgetränke und Süßes, aber auch Malbücher und Aufkleber.

22. August 2011 16:13 Uhr. Alter: 6 Jahre